Arkells – Lagerhaus Bremen – 20. Mai 2015

Auch wenn dieses Konzert schon etwas länger zurückliegt, möchte ich die Gelegenheit nutzen um auf die grandiosen Arkells aus Kanada hinzuweisen. Bereits beim Hurricane Open Air konnten mich die Arkells vollends überzeugen. Und so freute ich mich schon auf ein Konzert im kleineren Rahmen.

Schon die derzeit erheblich an Bekanntheit erlangende Vorband Taymir aus den Niederlanden wusste zu überzeugen.

Die Kanadischen Arkells sind sicherlich in Nordamerika andere Konzertausmaße gewohnt, aber auch mit dem lauschig-kleinen Lagerhaus kamen die sympathischen Jungs blendend klar.

Großer Spaß am Musikmachen, eine tiefe Verbundenheit mit dem Publikum, die Energie und gute Laune des Frontmanns Max Kerman und die Hingabe der Arkells, als wäre es das letzte Konzert, führen beim Zuhören zu Gänsehaut und Mitgerissenheit. Viel perfekter kann die Verbindung zwischen Publikum und Künstler und ein Konzert generell eigentlich nicht sein.

Falls noch nicht gesehen: Unbedingt nachholen!

image image image image

Kommentar verfassen