Prong – Tower, Bremen – 16. April 2014

Noch ein älterer nachgereichter Kurzbericht: Nach all den Jahren Tommy Victor und seine (neuen) Kollegen zu sehen, war schon etwas Besonderes. 

Und trotz leicht fortgeschrittenem Alters hat Tommy nichts vom druckvollen Spiel und der Präzision verloren. Zumindest ist mir das nicht aufgefallen.



Viele alte Songs füllten die Playlist und ein sichtlich gut gelaunter Tommy Victor plauderte in den kurzen Pausen zwischen den Songs mit dem Publikum.

Ich freue mich schon auf den nächsten Auftritt im Norden Deutschlands! 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.